2019 – „Bestattungsinstitut Krämer“

Komödie von Martin Esters

Inhalt:
Das Bestattungsinstitut Krämer ist anders. Hier kann man gewisse Bestattungen auch ohne große Formalitäten abwickeln lassen. Eine solche Bestattung wünschen Elisabeth Gromek und ihr Sohn Konstantin, denn in ihrem Auto liegt ein angeschossener, halbtoter Bankräuber – und dessen Beute. Da aber statt Herrn Krämer, dem Besitzer des Bestattungsinstitutes, nur seine Frau Charlotte und seine Tochter Cornelia anwesend sind, ist es fraglich, ob die Anfrage erfüllt werden kann. Vor allem weil sich falsche Pfarrer herumtreiben, folgenschwere Verwechslungen und plötzliche Romanzen ergeben und die Leiche so gar nicht sterben will.
(Aufführungsrechte bei Theaterverlag adspecta)

Aufführungsort:Theater InnStanz
Termine:

26.04., 27.04.2019
‍03.05., 04.05.2019
10.05., 11.05.2019
Besetzung:
Charlotte Krämer:
Cornelia Krämer:
Elisabeth Gromek:
Konstantin Gromek:
Werner:
Kai-Uwe:
Ilse Kopstein:
Ludwig Krämer:

Christine Weiskopf-Kreutz
Sylvia Mallaun
Jutta Grießenböck/Nicole Staudenherz
Jan-Christoph Edelmann/Gregor Fessler
Markus Moosbrugger
Markus Oberbichler
Maria Zoller/Stefanie Bernardin
Jochen Reider
Maske, Kostüme:

Cornelia Oberhauser‍
Erika Suitner‍
Alexandra Jeitler
Technik, Bühne:




Jochen Reider
Andreas Lezuo
Markus Kreutz
‍Jan-Christoph Edelmann
Andreas Falschunger
Gerhard Kirchner
Regie: Renate Lezuo
Souffleuse:
Franziska Edelmann
Silvia Fessler